Der Lamellenvorhang als Sichtschutz

Für große Fenstern läßt sich ein Lamellenvorhang unglaublich gut als innen liegender Sonnenschutz, wobei ein jener Vorhang ebendso als Raumteiler verwendet werden kann. Zu diesem Zweck ist eine Führungsschiene, auch Oberschiene benannt, mit Laufwagen und vertikalen Lamellen erforderlich, weshalb welche auch als Vertikallamellen bekannt sind. Für die Lamellen werden unterschiedliche Stoffe eingesetzt, denn der Konsument kann sich für unterschiedliche Stoffgewebe, unterschiedliche Leichtmetall Farben oder auch syntetische Stoffe entscheiden. Normalerweise haben die Lamellen eine Weite von 89 & 127 mm. Unter Einsatz von einer speziellen äußeren Überzug, können die Stofflamellen auch gegen Licht- und Sonneneinwirkung schützen.

Am Abschluss der einzelnen Lamellen findet sich eine eingesetzte Beschwerungsplatte, welche für eine gleichmäßige Erscheinung sorgt und somit auch dafür sorgt, dass die Lamellen auch über einen langen Zeitraum noch über ein Faltenloses Stoff haben. Außerdem kann der Lamellenvorhang weitaus einfacher bedient werden, dadurch das die einzelnen Lamellen straff abwärts baumeln. Um einen regelmäßigen Abstand innerhalb der seperaten Lamellen zu ermöglichen, befinden eine kleine Perlenketten nebst den eingesetzten Beschwährungsgewicht. Ein herkömmlicher Lamellenvorhang verfügt gewöhnlich den Aufbau eines Vierecks, wobei die Vertikallamellen in einem Paket zusammen gezogen werden. Beschliesst sich der Verbraucher für einen breiteren Vertikalgardine, dann kann er diesen zu einem späteren Zeitpunkt beidseitig aufziehen und der vollständige Lamellenanlage besteht sich aus zwei Paketen.

Verwendung von Lamellenanlagen 
Der Lamellenvorhang ist im gewerblichen Gebiet wesentlich des öfteren anzufinden, womit sie zumeist in einer Rechteckform zum Vorschein kommen und große Fenster und Türen bedecken. So fungieren sie des Weiteren in zahlreichen Arztpraxen als Sicht- und Sonnenschutz und werden im Wartebereich gern eingesetzt, dadurch sie einen ausreichenden Sonnenschutz für die Patienten garantieren. Entscheidend ist wirklich auch die entsprechende Optik, denn ein Lamellenvorhang macht weitgehend einen besonderen keinfreien Eindruck. Ein paar Modelle sind in der Lage auch mit einer weiteren keimhemmenden Belag versehen werden, was im Gesundheitssektor ausgesprochen wesentlich ist. Bei Arbeits- und Geschäftsräumen finden Lamellenvorhänge als Blendprotektion bei PC- Arbeitsstellen oder zur Abdunkelung von Präsentationsräumen ihre Benutzung. Blackout Stoffe für Lamellenvorhänge finden sie bei rollo-laden.de

Auf Grund ihrer simplen Installation und den verschiedenen Konzeption, werden Lamellenvorhänge auch im nicht öffentlichen Region ständig beliebter, denn sie schaffen in den eigenen vier Wänden eine sehr wohnliche und wohlige Befindlichkeit. Des Weiteren ist dieser Vorhang auch super für den Wintergarten sinnvoll, wenngleich an dieser Stelle auf beschichtete Gewebe zurückgegriffen werden sollte, da die Lamellen oftmals der direkten Sonnenstrahlung ausgesetzt sind. Alubeschichtete Außenflächen gewährleisten ansonsten eine Reflektion der Sonnenstrahlen und können somit ein klasse Raumklima zusichern.

Bedienweise des Lamellenvorhangs 
Durch das runter ziehen an der so genannten Endlosleine werden die Vertikallamellen zu einem Paket gebündelt , wobei sie anschließend entweder rechts, links oder je nach Bauart auch mittig geparkt werden können. Ein Lamellenvorhang kann als ganzes aufgezogen werden.

Durch den 2. Schnurzug in der Struktur einer Perlkette, kann der Lichteinfall geregelt werden, denn die gesonderten Lamellen können bis zu hundertachzig Grad gedreht werden und bewirken die ideale Verdunkelung der Fläche.

Leave a Reply

Fill in your details below or click an icon to log in:

WordPress.com Logo

You are commenting using your WordPress.com account. Log Out / Change )

Twitter picture

You are commenting using your Twitter account. Log Out / Change )

Facebook photo

You are commenting using your Facebook account. Log Out / Change )

Google+ photo

You are commenting using your Google+ account. Log Out / Change )

Connecting to %s